DER SIPBACHZELLER KRAPFEN-KIRTAG

Ein Fest für die ganze Familie.

In Sipbachzell haben Krapfen nicht nur zu Fasching Saison, nein, auch zu Vatertag: Denn da warten im Krapfenhof flaumig weiche Krapfenvariation darauf, von Ihnen und Ihrer Familie vernascht zu werden.

Nicht nur altbekannte Sorten, wie Faschings- und Bauernkrapfen kommen auf den Tisch. Die Sipbachzeller Bäuerinnen zaubern insgesamt elf verschiedene Sorten, darunter auch Spagatkrapfen, Rosenkrapfen, Strauben, Apfelkrapfen und viele, viele mehr…

 

Im tollen Ambiente des Krapfen-Hofes, haben Sie die Möglichkeit, den Bäuerinnen beim Backen über die Schulter zu schauen. Nicht nur Naschkatzen kommen bei uns auf ihre Kosten, denn es warten auch köstliche regionale Schmankerl auf Sie. Damit nicht genug – auf Jung und Alt warten Pferdekutschenfahrten, ein großer Erlebnisspielplatz, urige Gemäuer und schattige Wiesen zum Verweilen.

Die Bäuerinnen, die Ortsbauernschaft sowie die Landjugend Sipbachzell freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt einen gemütlichen Vatertag 2022!

Krapfenvariation; Kind mit Krapfen

Kilogramm Mehl

Stück Eier

Liter Milch

Kilogramm Fett

UNSERE GESCHICHTE

Wie alles begann.

Aus der Kreativität von Renate Weinbergmair heraus und ihrer Freude am Kochen ist der 1. Krapfenkirtag am 9.Juni.2002 entstanden, und die Bäuerinnen und Bauern werden besonders diesen großen Ansturm nie vergessen.

Zwei Jahre später gab es dank des fleißigen Einsatzes unserer Bauern plötzlich eine wunderschöne Location, den „Krapfenhof“ mit einem riesen großen Erlebnisspielplatz und Pferdekutschenfahrten. 2009 kreierte Renate den „Sipbachzeller Krapfen“ mit dem Mehl aus dem „Sipbachzeller Weizen“. Die folgenden 5 Krapfenkirtage waren perfekt von ihr bis ins letzte Detail durchdacht und der Ansturm auf die 10 verschiedenen Sorten Krapfen und auf das gute Essen, (alle Lebensmittel kommen ausschließlich aus der Region), war jedes Mal riesengroß.

 

Auch 2022 nehmen wir, die Bauernschaft mit Hilfe der Landjugend die Herausforderung des 8. Krapfen Kirtages wieder an. Dank der guten Einschulung und Renates exakten Aufzeichnungen werden wir alles dafür geben, um ganz in ihrem Sinne dieses Fest gemeinsam gut hinzubekommen.

IMPRESSIONEN DER LETZTEN JAHRE

REZEPT FÜR FASCHINGSKRAPFEN

in verschiedenen Variationen

Zutaten

1 kg glattes Mehl
10 g Salz
100 g Zucker
2 Pkg. Vanillezucker
geriebene Zitronenschale
40 g Germ
6 Dotter
100 g Butter
40 ml Rum
1/2 l Milch
passierte Marillenmarmelade
Rum
Fett zum Backen
Staubzucker

Zubereitung

  •  Mehl mit Salz vermischen.
  •  Die restlichen Zutaten mit der lauwarmen Milch vermischen (ca. 37 Grad).
  •  Die Milchmischung zum Mehl geben und gut abschlagen.
  •  Zugedeckt gehen lassen, eventuell einmal zusammenschlagen.
  •  Teigstücke von ca. 50 bis 60 g abstechen und zu Kugeln schleifen, zugedeckt gehen lassen.
  •  Fett auf 160 Grad erhitzen (mind. 4 cm hoch), mit der Oberseite nach unten einlegen und zugedeckt 4 Minuten backen.
  •  Umdrehen und nochmals 4 Minuten backen.
  •  Auf Küchenrolle abtropfen lassen und mit Marillenmarmelade füllen. 

Variante Powidl-Mohn

  •  Powidlmarmelade mit Rum und Zimt verrühren und die Krapfen damit füllen. 
  •  Krapfen mit der Oberseite in flüssige Butter und dann in eine Mohn-Zucker-Mischung tauchen.

Mozartkrapfen

  •  100 g Milch erhitzen, 250 g Rohmarzipan unter ständigem rühren auflösen (mit grüner Lebensmittelfarbe färben), auskühlen lassen und den Krapfen damit füllen.
  •  Die Oberseite der Krapfen in eine erwärmte Schokokuvertüre tauchen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

DANKE FÜR ALLES

Du bleibst für immer in unseren Herzen.

Renate hinterlässt seit 10.02.2019 eine große Lücke. In unserem Herzen wird sie aber immer bei uns sein.

 

Auf deinem irdischen Weg hast du so viele unverwechselbare Spuren hinterlassen und wir sind glücklich und dankbar, dass wir so vieles von dir lernen durften und diesen Weg ein Stück mit dir gehen durften…

KONTAKT

So erreichen Sie uns:

Krapfenhof Sipbachzell

Golfplatzstraße 7

4616 Weyerbach

 

office@krapfen-kirtag.at

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am

Sonntag, den 12. JUNI 2022!

PRESSE

Texte & Fotos zum Download

Mit einem Klick ganz einfach unsere Pressemitteilung,
Infos zu den bäuerlichen Produzenten, Flyer und Logos downloaden:

> Hier klicken!

Wir lieben nicht nur Krapfen, sondern auch Cookies! Unsere Cookies verbessern die Nutzerfreundlichkeit. Wenn du auch Cookies liebst, stimme einfach zu! Datenschutzerklärung